Home     Wir     Geschichte     Techniken     E - Shop     Kontakt     Warenkorb
 
News
Lehrgang


News
22.01.2004

Im November des vergangenen Jahres fand in Lauenburg (SH) der Weltcup 2003 im Jiu Jiutsu der WKF statt. Zwölf Nationen kämpften in sechs Gewichtsklassen nach internationalen Regeln im Semikontakt um die begehrten Titel. In der Gewichtsklasse bis 69kg konnte sich im Finale Tomás Engels vom Judo Inyo Ryu Team gegen den Schweizer Benjamin Hagenbuch überraschend durchsetzen. In der Klasse bis 85kg erkämpfte sich der Ex-Europameister von 1999 Ralph Paulat gegen den polnischen Nationalkämpfer Guja Tomász den Weltmeistertitel. Ralph Paulat wird sich nach fast 20 Jahren Leistungssport im Judo und Jiu Jiutsu, mit zwei DDR-Meistertiteln im Kodokan-Judo, drei Deutschen Meistertitel im Jiu Jiutsu, dem Gewinn des Europa-und Weltmeistertitels im Jiu Jiutsu vom aktiven Wettkampfsport zurückziehen und sich auf die Aufgaben als Landestrainer M/V konzentrieren. Speziell als Heimtrainer der amtierenden Europa-und Weltmeisterin im Ju Jutsu Sabine Felser, wird er seine Erfahrungen aus 28 Jahren Kampfsport weitergeben.


Lehrgang
01.10.2003 bis 05.10.2003

Judolehrgang mit Schüler vom Schloß Torgelow in Halle/Saale